Isis - der Wirbelwind

Darf ich mich vorstellen: Isis

Es war so im September 2014, als ich in einer Scheune komplett abgemagert und schon steif durch die starke Unterkühlung gefunden wurde. Das und vor allem meine recht düsteren Überlebensaussichten konnte natürlich meine Retterin absolut nicht akzeptieren. Ihr und dem Dosenöffner, den sie Sam nennen habe ich es zu verdanken, dass ich nun wie ein Wirbelwind und mit richtig ordentlich Speck auf den Rippen smile durch die Wohnung fegen kann.

Ich vermute von mir wird man noch so einiges hören...

Joomla templates by a4joomla